Chips-Wahl 2018

Teilnahme- und
Durchführungs­bedingungen

Die Teilnahme an der Aktion „Chips-Wahl 2018“ richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Zur Teilnahme muss die Idee für eine neue Geschmacksvariante für funny-frisch Chipsfrisch Kartoffelchips auf der Aktionsseite www.chips-wahl.de eingereicht werden. Mit der Einreichung akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Teilnehmer der Chips-Wahl 2018 werden hierüber an geeigneter Stelle informiert.

1. Chips-Wahl 2018

  1. Die funny-frisch Chips-Wahl 2018 wird von der Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Erna-Scheffler-Straße 3, 51103 Köln (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) durchgeführt.
  2. Der Veranstalter ruft dazu auf, Vorschläge für eine neue Geschmacksvariante für funny-frisch Chipsfrisch Kartoffelchips einzureichen. Daraus ermittelt der Veranstalter über mehrere Auswahlstufen (siehe §4 unten) eine Siegersorte der Chips-Wahl 2018. Diese wird als Limited Edition und für kurze Zeit im Handel erhältlich sein. Darüber hinaus nehmen alle freigegebenen Einreichungen an einer Verlosung teil. Die Gewinne dieser Verlosung sind in Ziffer 3 Absatz 5. beschrieben. Der Sieger der Chips-Wahl 2018 nimmt ebenfalls an der Verlosung teil, erhält darüber hinaus aber keine zusätzliche Gewinnmöglichkeit.

2. Teilnahmezeitraum und Teilnahme­berechtigung am Gewinnspiel

  1. Der Gesamtgewinnspielzeitraum beginnt am 22.01.2018 und endet am 11.03.2018 um 23:59 Uhr. Maßgeblich für den Teilnahmeschluss ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitraum der Daten auf dem Server des Veranstalters.
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen geschäftsfähigen Personen ab 16 Jahren (Minderjährige mit vorheriger Einwilligung ihrer Eltern), die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter der betreuenden Agentur zweipunktnull GmbH, Jean-Monnet-Straße 5, 54343 Föhren.
  3. Jeder Teilnehmer kann im Gewinnspielzeitraum mit maximal 5 Einreichungen am Gewinnspiel teilnehmen.

3. Teilnahme­voraussetzungen und Abwicklung des Gewinnspiels

Um an der „Chips-Wahl 2018“ und dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer eine Idee für eine neue Geschmacksvariante für funny-frisch Chipsfrisch Kartoffelchips auf der Aktionsseite www.chips-wahl.de einreichen.

  1. Dafür sind folgende Schritte erforderlich:
    a. Aufrufen der Chips-Wahl 2018 Seite im Internet (www.chips-wahl.de)
    b. Wahl eines Landes
    c. Individuellen Namen für die Chips-Idee wählen (erlaubt: Buchstaben, Satzzeichen und Ziffern)
    d. Hauptzutat wählen
    e. Weitere Zutaten wählen
    f. Packungsbild wählen
    g. Hintergrundfarbe wählen
    h. Angabe von Namen, Alter und E-Mailadresse
    i. Bestätigung der Datenschutz- und Teilnahmebedingungen
    j. Bestätigen des „Teilnehmen“-Buttons
    k. Eine nachträgliche Änderung der Einreichung ist danach nicht mehr möglich
  2. Nach Prüfung der Idee durch den Veranstalter, erhält der Teilnehmer eine Bestätigung der Teilnahme seiner Idee an der Chips-Wahl 2018 per E-Mail.
  3. Von der Chips-Wahl 2018 durch den Veranstalter ausgeschlossen werden:
    a. Ideen, die gegen gute Sitten oder geltendes Recht in jeglicher Form verstoßen oder nicht allgemein verständlich sind
    b. Ideen, die gegen Urheber-, Namens-, Markenrechte oder sonstige Rechte Dritter verstoßen
    c. Ideen, die anstößige, jugendgefährdende, pornografische, obszöne, ordnungswidrige, gewaltverherrlichende, rassistische, volksverhetzende, politische oder alle sonstigen, Persönlichkeitsrechte Dritter oder strafrechtlich relevante Inhalte haben.
    d. Ideen, welche den Namen, Ruf und Firmenwert des Veranstalters und seiner Marken verunglimpfen.
  4. Der Veranstalter alleine entscheidet, ob eine Einreichung die erforderlichen Kriterien erfüllt und an der Chips-Wahl 2018 teilnehmen kann. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Teilnahme. Der Veranstalter behält sich vor, Einsendungen auch nachträglich ohne Angaben von Gründen zu entfernen.
  5. Nach Teilnahmeschluss am 11.03.2018 verlost der Veranstalter unter allen freigegebenen Einreichungen für eine neue Geschmacksvariante folgende Gewinne:

       1 x

    Fluggutschein für 2 Personen im Wert von insgesamt EUR 5.000  für individuell buchbare Flugreise mit mehreren Flugstopps, zzgl. einer Kostenpauschale für 2 Personen in Höhe von EUR 5.000 für Hotels, Transfer sowie Essen und Getränke.

    Der Reisezeitraum ist frei wählbar und hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Der Fluggutschein ist in allen STA Travel Shops einlösbar oder online über statravel.de.

     11 x

    Jahres funny-frisch Chips Abo (12 mal 10 frei ausgewählte Packungen pro Monat innerhalb eines Jahres )

    111x

    Funny-frisch Chips-Pakete (9 Packungen funny-frisch Chipsfrisch)



  6. Die Gewinner werden nach dem Losverfahren ermittelt. Der Teilnehmer mit der Siegersorte erhält keine zusätzliche Gewinnchance für seinen Sieg bei der Chips-Wahl 2018. Dieser Teilnehmer nimmt lediglich – wie jeder andere Teilnehmer auch – an der vorgenannten Verlosung teil.

4. Ermittlung der Siegeridee bei der Chips-Wahl 2018

  1. Nach Teilnahmeschluss am 11.03.2018 werden unter allen geprüften und freigegebenen Ideen 9 Einreichungen für den nächsten Auswahlprozess ermittelt. Dies geschieht alleine durch den Veranstalter und erfolgt ohne Angaben von Gründen.
  2. Die verbleibenden 9 Einreichungen treten nachfolgend in drei 3er-Duellen im Rahmen eines Facebook Votings gegeneinander an. Der Sieger jedes 3er-Duells wird öffentlich auf Facebook durch „liken“ als der jeweilige Duell-Sieger ermittelt. Die drei Sieger der 3er-Duelle ziehen als TOP 3 in das Finale ein.
  3. Im Finale wird der Sieger der Chips-Wahl 2018 aus den 3 finalen Einreichungen (TOP 3) durch eine Konsumentenauswahl ermittelt.

5. Rechteübertragung

  1. Mit seiner Teilnahme an der Chips-Wahl 2018 räumt der Teilnehmer dem Veranstalter die zeitlich und örtlich unbeschränkten, exklusiven und übertragbaren Nutzungsrechte – einschließlich eines Bearbeitungsrechts – an der vom Teilnehmer erstellten Gestaltung für eine neue funny-frisch Chipsfrisch Verpackung ein. Die Rechteübertragung umfasst insbesondere das Recht des Veranstalters, die vom Teilnehmer erstellte Gestaltung für eine neue funny-frisch Chipsfrisch Verpackung zu Werbezwecken auf den Webseiten des Veranstalters und/oder in sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Twitter und/oder Instagram) zu nutzen und/oder eine Änderung von Bezeichnung, Design, Beschreibung und/oder Zutaten des Teilnehmervorschlags für eine neue funny-frisch Chipsfrisch Verpackung durchzuführen. Gleichzeitig überträgt der Teilnehmer dem Veranstalter das unentgeltliche, zeitlich und räumlich uneingeschränkte Recht, die vom Teilnehmer eingereichte Gestaltung einer neuen funny-frisch Chipsfrisch Tütengestaltung als Verpackung für Waren des Veranstalters zu nutzen.
  2. Es besteht kein Anspruch auf die namentliche oder bildliche Nennung des Teilnehmers; der Teilnehmer verzichtet hiermit auf sein entsprechendes Recht zur Nennung.

6. Gewährleistungs­ausschluss

  1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Chips-Wahl 2018 nicht gewährleistet werden kann. Die Aktion kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.
  2. Der Veranstalter behält sich vor, die Chips-Wahl 2018 zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen und ohne Ermittlung eines Siegers abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion untersagt ist oder nicht gewährleistet werden kann.

7. Haftung

  1. Der Veranstalter wird mit der Aushändigung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet der Veranstalter vorbehaltlich Ziffer 7 Abs. 3 und Abs. 4 nicht.
  3. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche vom Veranstalter vorsätzlich, grob fahrlässig, durch jede schuldhafte Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder durch jede Schuldhafte Verletzung von Kardinalspflichten, deren ordnungsgemäße Erfüllung wesentlich für die Rechtsbeziehung mit dem Teilnehmer ist und auf deren Ordnungsgemäße Erfüllung der Teilnehmer vertrauen darf, verursacht werden. Die Haftung für die Verletzung von Kardinalspflichten ist auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die Erfüllungs- oder sonstigen Verrichtungsgehilfen des Veranstalters.
  4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Datenschutzerklärung

  1. Die von den Teilnehmern mit der Teilnahme übermittelten Daten werden von dem Veranstalter und der die Chips-Wahl 2018 betreuenden Agentur (zweipunktnull GmbH, Jean-Monnet-Straße 5, 54343 Föhren), für die Dauer der Chips-Wahl 2018 gespeichert und ausschließlich für die Durchführung der Chips-Wahl 2018 genutzt. Nach Beendigung des Gewinnspiels und Auskehrung der Gewinne oder einem vorherigen Ausscheiden eines Teilnehmers bzw. dessen Einreichung aus der Chips-Wahl 2018 werden die Daten des Teilnehmers gelöscht.
  2. Es steht jedem Teilnehmer jederzeit frei, seine Einwilligung in die Speicherung und Nutzung seiner Daten per E-Mail an den Veranstalter gewinnspiel@funny-frisch.de oder an die beauftragte Agentur werbeagentur@zweipunktnull.de zu widerrufen und der weiteren Speicherung seiner Daten zu widersprechen. In diesem Fall ist eine Teilnahme an der Chips Wahl 2018 nicht mehr möglich.
  3. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten Dritten – mit Ausnahme der die Chips-Wahl 2018 betreuenden Agentur (zweipunktnull GmbH, Jean-Monnet-Straße 5, 54343 Föhren) - nicht zugänglich gemacht werden.
  4. Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Website auf der Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden vom Web-Server, mit dem Sie über den Browser (z.B. Firefox, Explorer, Chrome, Safari,…) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Wir verwenden zudem auf unserer Website „Session-Cookies“, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Personenbezogene Daten sind in unseren Cookies nicht enthalten. Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch entsprechende Einstellungen in ihrem Browser verhindern. Dadurch kann aber der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt werden.

9. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar